Vogel Energietechnik GmbH
 
Startseite
Infos und Aktuelles
Wärmepumpen
 
Philosophie
 
Prinzip
 
Varianten
 
Pufferspeicher
 
Wärmepumpen und Photovoltaik
Photovoltaik
Stromspeicher
Solarthermie
Elektrotechnik
Wärmespeicher
  


Die Varianten


Wärmequelle Erdreich Erdwärmesonden bzw. Erdreich Erdwärmekollektoren

Erdreich ist ein guter Wärmespeicher, da die Temperatur das ganze Jahr über relativ konstant ist: 8 bis 12°C. Meist werden Erdsonden senkrecht in den Boden eingelassen, um die Wärme aufzunehmen. Eine weitere Möglichkeit bieten Erdkollektoren, die waagerecht verlegt werden.



Wärmequelle Wasser

Grundwasser ist der ideale Speicher von Sonnenwärme und bietet optimale Voraussetzungen für die Wärmepumpe. Selbst an den kältesten Tagen beträgt die Temperatur +7°C bis +12°C. Über einen Förderbrunnen wird das Grundwasser entnommen. Das abgekühlte Wasser wird in einen Schluckbrunnen zurückgeführt. .



Wärmequelle Luft innen bzw. Luft aussen

Luft gibt es als Wärmequelle überall und kann ohne großen baulichen Aufwand erschlossen werden. Da mit fallender Außentemperatur leider auch geringfügig die Leistung der Wärmepumpe sinkt, wird sie sicherheitshalber an den wenigen sehr kalten Tagen des Jahres durch einen Heizstab unterstützt.

 

  
Vogel Energietechnik GmbH | Waldfischbacher Str. 15-19 | 66978 Leimen | Tel. 0 63 97 - 1 29 04 00
 
 
ImpressumKontaktDownloadsImpressionenStartseite